Bilderwettbewerb #Votoland

Bilderwettbewerb #Votoland
Vogtland-Raute vor Panorama Foto: Tourismusverband Vogtland

Bilderwettbewerb #Votoland: Tourismusverband sucht schönste Aufnahmen vogtländischer Natur

AUERBACH. Wunderschöne Ecken gibt es im Vogtland viele, aber wer fängt seinen Lieblingsplatz fotografisch am besten ein? Der Tourismusverband Vogtland veranstaltet den Bilderwettbewerb „Votoland“, um genau das herauszufinden. Teilnehmen kann jeder, der ein Foto mit „Vogtland-Raute“ einsendet. Der Wettbewerb läuft vom 27. April bis zum 26. Mai 2016. Hauptgewinn ist eine „Stippvisite im Hotel König Albert“.

Gesucht sind ausdrucksstarke Fotoaufnahmen aus der herrlichen Natur des Vogtlands, deren Highlights mittels „Vogtland-Raute“ in Szene gesetzt werden. Grüne Wälder, Wildwiesen voller Bergkräuter, idyllische Fluss- und Bachtäler, weite Stauseen, die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft – attraktive Motive bietet das Vogtland in Hülle und Fülle.

Ihr Foto können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom 27. April bis zum 16. Mai einreichen: Durch einen Facebook-Post auf der Seite des Tourismusverbands Vogtland mit dem Hashtag #Votoland, durch das Posten eines Fotos bei Instagram mit dem Hashtag #Votoland und der Verlinkung @vogtland_tourismus oder per E-Mail an presse@vogtland-tourismus.de.

Am 17. Mai veröffentlicht der Tourismusverband eine Auswahl der eingesandten Fotos auf seiner Facebook- und seiner Instagram-Seite. Anschließend haben die Besucher der Seite bis zum 26. Mai Zeit, diese Fotos zu liken und zu kommentieren. Der Fotograf oder die Fotografin mit dem größten Zuspruch – gemessen an Facebook- und Instagram-Reaktionen – gewinnt den Wettbewerb und erhält als Preis eine Übernachtung für zwei Personen im 4-Sterne-Superior-Hotel König Albert in Bad Elster, inklusive Begrüßungsgetränk und Frühstücksbuffet sowie Nutzung des Albert Bads und der Soletherme. Unter allen Einsendern werden zusätzlich drei attraktive Teilnehmerpreise verlost.

Über den Tourismusverband Vogtland e.V.

Der länderübergreifende Tourismusverband Vogtland ist mit seinen über 300 Mitgliedern die touristische Dachorganisation des sächsischen und thüringischen Vogtlands. Die familienfreundlichen Freizeiteinrichtungen, die von natürlichen Gegensätzen geprägte Landschaft und der historisch verwurzelte Musikinstrumentenbau ziehen besonders Familien, Aktivurlauber und Musikliebhaber in die Region. Eingebettet zwischen idyllischen Tälern, weiten Wiesen und rauen Bergketten präsentiert sich das Vogtland als Sinfonie der Natur – als perfektes Zusammenspiel zwischen Musik, Mensch und Natur.

Pressemitteilung Tourismusverband Vogtland @27.04.2016

http://www.vogtland-tourismus.de/