Monopoly Vogtland wird erstmals präsentiert

Monopoly Vogtland wird am 31. August präsentiert
Am 31. August wird das Monopoly Vogtland der Öffentlichkeit vorgestellt. Foto: Julius Tannert

Am 31. August wird erstmals in der Plauener Sparkasse das Monoploly Vogtland präsentiert

PLAUEN/GREIZ. Am 31. August ist es endlich soweit. Nach mehr als einem Jahr Vorbereitung wird das Monopoly Vogtland erstmals präsentiert. Die Präsentationsveranstaltung findet in der Plauener Zentrale der Sparkasse Vogtland vor geladenen Gästen statt. Dann wird erstmals zu sehen sein, welche vogtländischen Orte und Sehenswürdigkeiten es auf das Spielfeld geschafft haben.

Neben den 22 Orten wurden viele Details des Spiels individualisiert und an das Vogtland angepasst. So wurden bei den Ereignis- und Gemeinschaftskarten sämtliche Texte verändert und Verpackung und Spielfeld mit zahlreichen vogtländischen Sehenswürdigkeiten versehen.

Auch „Vater und Sohn“ von e.o. plauen werden im Spiel zu Ehren kommen. „Diese und viele weitere Highlights machen das Monopoly Vogtland zu einer ganz besonderen Monopoly Edition“, so Florian Freitag von der Zwickauer polar|1 GmbH, die das Spiel gemeinsam mit dem Düsseldorfer Spieleverlag Winning Moves entwickelt hat. „Im Layoutprozess wurde wieder einmal deutlich, wie viel das Vogtland eigentlich zu bieten hat. Aber längst nicht alle Attraktionen aus dem Vogtland haben es in das Spiel geschafft, dafür fehlte einfach der Platz.“

Die Vorfreude bei den Vogtländern ist riesig. Mehr als 3.000 Vorbestellungen liegen vor. Über 2.000 Vogtländer hatten im vorigen Jahr Vorschläge für die Gestaltung des Spiels gemacht. Am Ende wurde über 200 vorgeschlagene Orte abgestimmt, 22 Städte und Gemeinden haben es schließlich auf das Spielfeld geschafft.

Die Auslieferung der Spiele erfolgt unmittelbar nach der Präsentation. „Wir bemühen uns, dass alle Vorbesteller in den ersten zwei Tagen nach der Präsentation des Spiels ihr Exemplar in den Händen halten“, so Florian Freitag. Um die logistische Herausforderung bestmöglich zu managen, werden Ende August zehn Hilfskräfte Pakete packen. Alle Vorbesteller werden in den nächsten Tagen darüber gesondert benachrichtigt. Vorbestellungen sind weiterhin möglich unter [www.monopoly-vogtland.de](http://www.monopoly-vogtland.de).

Hintergrund:
Die Monopoly Edition Vogtland ist ein gemeinsames Projekt der Zwickauer polar|1 GmbH und des Düsseldorfer Spieleverlags Winning Moves, der weltweit größte Lizenznehmer von Hasbro, Hersteller von Monopoly. Seit 1999 setzt Winning Moves erfolgreich Städte- und Regional-Editionen um, mittlerweile sind über 250 verschiedene auf den Markt gekommen. Das Spiel selbst wurde komplett auf das Vogtland angepasst. Neben den Städten und Gemeinden des Vogtlands wurden Spielfeld und Verpackung mit Fotos von Sehenswürdigkeiten und Highlights versehen. Entsprechend der strengen Vorgaben des Lizenzgebers Hasbro aus den USA wurde die gesamte Edition bis auf Standarddetails wie die Eckfelder und Logo individualisiert.

Pressemitteilung Florian Freitag, polar|1 GmbH Zwickau @27.08.2016