Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal: Inspirierende Winterträume

Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal
Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal Foto: VSC Klingenthal e.V.

Skisprung-Elite traf sich am Wochenende zum FIS Sommer Grand Prix in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal

KLINGENTHAL. Anfang Oktober erreichten die ersten Vorboten des Winters das Vogtland: die internationale Skisprung-Elite traf sich am Wochenende des 2. Oktobers zum mittlerweile traditionellen FIS Sommer Grand Prix in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal. Die internationale Wettkampfserie, die traditionell in der Weltcuppause der wärmeren Jahreszeiten ausgetragen wird, zeigte: das Vogtland befindet sich schon im Frühherbst in winterlicher Vorfreude. Mit hochkarätigen Sportveranstaltungen, den Chursächsischen Winterträumen und erstklassigen Winterangeboten für Sportler und Genießer ist diese Vorfreude auf den Winter im Vogtland wohlbegründet.

Sportliche Großveranstaltungen im Vogtland

In weniger als zwei Monaten kehren die weltbesten Skispringer ins Vogtland zurück. Das FIS Weltcup Skispringen in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal vom 1. bis 4. Dezember bildet seit Jahren das Highlight des sportlichen Winters im Vogtland. In zwei Einzelwettbewerben sowie Trainings- und Qualifikationsrunden können Wintersport-Fans an den vier Veranstaltungstagen Olympiasieger und Weltmeister aus nächster Nähe live erleben. Neben den sportlichen Wettkämpfen lockt ein buntes Rahmenprogramm mit feierlicher Eröffnung, Schanzenparty und Siegerehrungen Zuschauer aus ganz Europa ins Vogtland. Der Tourismusverband Vogtland hat passend zum Weltcup ein Reiseangebot für Skisprungfans und Vogtlandbesucher geschnürt, das noch bis 18. November beim Buchungsservice Vogtland erhältlich ist: Das ab 141 Euro erhältliche Paket beinhaltet zwei Übernachtungen mit Frühstück, eine Dauerkarte für den Weltcup, Tageskarten für Bus und Bahn sowie weitere Extras wie die VogtlandCARD oder ein Erinnerungsgeschenk aus der Region.

Bereits zwei Wochen nach dem Weltcup gastiert mit dem FIS Continentalcup in der Nordischen Kombination ein weiterer sportlicher Höhepunkt in Klingenthal. Vom 15. bis 18. Dezember können die Gäste des Vogtlands bei den Sprungwettbewerben in der Vogtland Arena und den Langlaufrennen im Skistadion Mühlleithen die besten Nordisch Kombinierten der Europaserie live verfolgen. www.weltcup-klingenthal.de.

Chursächsische Winterträume im gesamten Vogtland

Chursächsische Winterträume im gesamten Vogtland
Königliches Albert Theater im Winter
Foto: Danny Otto

Das renommierte Winterfestival der Chursächsischen Winterträume vom 1. Advent bis Ende Februar erlebt diesen Winter seine mittlerweile 16. Auflage. Im Fokus des beliebten Festivals steht die kulturelle und touristische Angebotsvielfalt des Vogtlands, die in diesem Jahr weit über die erstklassigen Veranstaltungen in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster hinausgeht. Ausgewählte Erlebnisangebote in Bad Brambach, Markneukirchen und Schöneck oder auch die Sportwettkämpfe der Vogtland Arena Klingenthal werden nahtlos ins Festivalprogramm integriert und präsentieren die gesamte Kultur – und Wintersportregion als erlebnisreichen Wintertraum.

Im historischen König Albert Theater in Bad Elster erwartet die Wintergäste ein breites Spektrum aus Oper, Ballett, Musical, Comedy und Konzerten. Klassische Höhepunkte im kulturellen Zentrum des Festivals sind neben der Eröffnungsveranstaltung mit dem Ballett „Der Nussknacker“ (25.11.) u.a. das symphonische „Weihnachtskonzert“ der Chursächsischen Philharmonie Bad Elster mit den Preisträgern des 51. Internationalen Instrumentalwettbewerbs Markneukirchen (02.12.) oder die spritzige Operette „Im Weißen Rössl“ (21.01.). Darüber hinaus sorgen Stars wie Jan Josef Liefers (26.11.), Heinz-Rudolf Kunze (14.01.), Manfred Krug & Uschi Brüning (27.01.), Linda Feller (26.12.), Patrick Lindner (06.01.) oder Kabarettgrößen wie Hans-Joachim Heist (29.01.) und Rick Kavanian (03.02.) für heitere und beschwingte Abende im winterlichen Vogtland.

Liebevolle Weihnachtsmärkte, Weihnachtskonzerte in der Musikhalle Markneukirchen, Angebote von Museen und Galerien, die erlebbare Handwerkstradition, geführte Winterwanderungen oder ein „Adventslauf für Nikoläuse“ runden das vielfältige Gesamtprogramm aus Kultur, Musik, Handwerk und Sport ab. Für die passende Erholung neben diesen bunten Erlebnissen sorgen die Wohlfühlangebote der einzigartigen Soletherme & Saunawelt Bad Elster oder der idyllisch gelegenen Bade – und Saunalandschaft Bad Brambach. www.chursaechsische.de.

Winterurlaub in Familie

Winterurlaub in Familie
Familienspaß im Winter
Foto: Beer

Integriert in die Chursächsischen Winterträume können Urlauber im Wintersportzentrum der Skiwelt Schöneck sportlich aktive Stunden und Tage auf den abwechslungsreichen Pisten mit modernen Liftanlagen oder dem 40 km langen Loipennetz erleben. Der familienfreundlich zertifizierte Ort Schöneck garantiert Spaß für Groß und Klein, sei es für sportliche Skifahrer, Snowboarder und Langläufer oder Erholung suchende Rodelgenießer und Schneemannbauer. Für Urlauber als auch Wochenendausflügler bietet der an der Skiwelt gelegene IFA Park mit „IFA Ski & Snow“ oder „IFA Snow & Fun“ praktische Pauschalangebote an, die leibliches Wohl und aufregende Erlebnisse garantieren. Neben reichhaltigen Büffets und der tropischen Erlebnisbadelandschaft Aqua World sind Skipass und Schnupperticket für die Trendsporthalle in den ab 210 Euro erhältlichen Angeboten bereits inklusive. www.skiwelt-schoeneck.de / www.ifa-ferienpark.de.

Tourismusverband Vogtland e.V., Patricia Ritter @04.10.2016