Ebersdorf

Ebersdorf liegt an den nordöstlichen Ausläufern des Thüringer- und des Frankenwaldes. Der Ort war ursprünglich ein Rittergut mit 4 Bauernhöfen. Sein frühester bekannter Besitzer war ein Meinhard Götze. Das Rittergut wurde durch die Herren und Vögte von Gera gekauft (vor 1425) und Meinhard Götze erhielt das Gut als Lehen. 1401 wird Ebersdorf das erste Mal […]

Schönbrunn im Wandel der Zeit

Ortskirche und Brunnenhäuschen prägen das Ortsbild von Schönbrunn SCHÖNBRUNN. Schönbrunn ist ein Ortsteil der Stadt Saalburg-Ebersdorf im Saale-Orla-Kreis in Thüringen und liegt zwischen Ebersdorf und der Stadt Bad Lobenstein an der L 1095 östlich unweit der Bleilochtalsperre. Die bewaldeten Anhöhen zu den mit Wald bestandenen Abhängen an der Talsperre begrenzen die Gemarkung des Ortes. Das […]

Auf den Spuren der Reußen – Ebersdorf

Der historische Landschaftspark in Ebersdorf EBERSDORF/GREIZ. Wenn man sich auf die Spuren der Reußen begibt, gehört ein Besuch des Landschaftsparks Ebersdorf unbedingt zum Programm. Das Stadt selbst liegt westlich der Bleilochtalsperre – etwa zehn Kilometer von Saalburg entfernt.Die urkundliche Ersterwähnung von Ebersdorf geht auf das Jahr 1401 zurück. Der Ort war von 1678 bis 1848 […]