Schleiz

Auf den Höhen des Thüringer Schiefergebirges liegt umgeben von zahlreichen Seen und Teichen das Städtchen Schleiz. Schleiz war ab dem 7. Jh. von sorbischen Stämmen bewohnt. Im 12. Jh. erfolgte dann die deutsche Besiedlung, wie auch bei anderen Orten entlang der „Reußischen Fürstenstraße“. Schon bald entstanden Handelswege, die die Entwicklung förderten. Die Handelswege kreuzten sich […]

Hubertusmesse in Schleizer Bergkirche

Kreisjägerschaft Schleiz organisierte Hubertusmesse in der schön geschmückten Kirche SCHLEIZ. Alljährlich wird am 3. November der Hubertustag begangen, der dem Heiligen Hubertus von Lüttich, dem Schutzpatron der Jagd, gewidmet ist. Zur Historie: Hubertus wurde im Jahre 655 in Toulouse, im Süden Frankreichs, als Nachkomme des Herzogs Bertrand von Toulouse geboren. Im Laufe seines Lebens war […]